Lehrer
Adresse
Kathrin  Schmidlin
Riedmattstrasse 8
4313  Möhlin
Schweiz
Tel.: 061 851 25 46  Mobile: 078 620 23 35
Email: kathrin_schmidlin@yahoo.de
Ausbildung
2012 Bachelor-Diplom an der Zürcher Hochschule der Künste(ZHdk) bei Prof. Karl-Andreas Kolly.
Erasmus-Austausch an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Wolfgang Manz, danach zwei weitere Jahre Studium in Nürnberg. 2015 Abschluss Master of Performance.
Ab Herbst 2015 Studium Master of Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Basel.
Diverse Meisterkurse,u.a. bei Konstantin Lifschitz, Henri Sigfridsson und Brigitte Meyer.
Mehrfache Preisträgerin des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs und Stipendiatin der Bachwoche Ansbach.
Persönlich
Gerne möchte ich meine Liebe zur Musik meinen Schülern weitergeben. Zur Basis gehört natürlich eine fundierte Klaviertechnik, musikalisches Empfinden und vor allem viel Lust und Freude an diesem vielseitigen Instrument.

Neben meiner Unterrichtstätigkeit gebe ich Konzerte als Solistin und Kammermusikerin, treffe mich mit Freunden und gehe gerne reisen.
Unterrichtet folgendes Instrument
Klavier
Das Instrument

Das Klavier wurde im 18. Jahrhundert entwickelt, erlebte eine rasante Entwicklung und erfreut sich bis heute einer grossen Beliebtheit. Der Ton wird mittels Tasten durch Anschlagen eines filzgepolsterten Hammers auf Saiten erzeugt.


Körperliche und persönliche Eignung

Das Klavier kann von zarten wie kräftigen Kindern nach dem Grundkurs erlernt werden. Für den Anfang genügt eine Spannweite der Hände von fünf Tasten. Fortgeschrittenes Klavierspiel erfordert ein präzises Koordinationsvermögen aller Finger und eine gute Unabhängigkeit beider Hände. Ein gesundes, musikalisches, intelligentes und gewissenhaftes Kind kann im Klavierspiel grosse Fortschritte machen und im Klavier einen guten Spielkameraden finden.


Aussichten

Für jedes Lernalter ist eine grosse Auswahl an Literatur aller Stilrichtungen vorhanden. Die Anwendungsmöglichkeiten – solistisch, in der Kammermusik und als Begleitinstrument – sind äusserst vielfältig. Eine fundierte Klavierausbildung ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Erlernen von Cembalo, Orgel, Keyboard und Elektronischer Musik (Computer und eine gute Grundlage für Glockenspiel, Xylophon und Marimbaphon.