Lehrer
Adresse
Bernadette Schmidlin
Riedmattstrasse 8
4313  Möhlin
Schweiz
Tel.: 061 851 25 46
Email: schmidlin.be@bluewin.ch
Ausbildung
Kindergartenseminar
Lehrdiplom am Konservatorium Zürich für Klavier und Orgel Seit 1984 Klavierlehrerin an der Musikschule Möhlin und Organistin an der röm.-kath. Kirche

Anliegen beim Unterrichten:
- Gutes Musik-Fundament legen
- Freude und Begeisterung an der Musik wecken
- Klaviermusik aus allen Epochen kennenlernen
- Empfindsames musikalisches Spiel fördern
- Gutes Unterrichtsklima
Persönlich
Familienfrau, verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Hobbies:
Musizieren, Lesen, Konzerte besuchen, Hauskonzerte organisieren, Kulturreisen, Kochen

Eigene Konzerte:
Hauptsächlich kammermusikalisch als Pianistin und Organistin tätig
Unterrichtet folgendes Instrument
Klavier
Das Instrument

Das Klavier wurde im 18. Jahrhundert entwickelt, erlebte eine rasante Entwicklung und erfreut sich bis heute einer grossen Beliebtheit. Der Ton wird mittels Tasten durch Anschlagen eines filzgepolsterten Hammers auf Saiten erzeugt.


Körperliche und persönliche Eignung

Das Klavier kann von zarten wie kräftigen Kindern nach dem Grundkurs erlernt werden. Für den Anfang genügt eine Spannweite der Hände von fünf Tasten. Fortgeschrittenes Klavierspiel erfordert ein präzises Koordinationsvermögen aller Finger und eine gute Unabhängigkeit beider Hände. Ein gesundes, musikalisches, intelligentes und gewissenhaftes Kind kann im Klavierspiel grosse Fortschritte machen und im Klavier einen guten Spielkameraden finden.


Aussichten

Für jedes Lernalter ist eine grosse Auswahl an Literatur aller Stilrichtungen vorhanden. Die Anwendungsmöglichkeiten – solistisch, in der Kammermusik und als Begleitinstrument – sind äusserst vielfältig. Eine fundierte Klavierausbildung ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Erlernen von Cembalo, Orgel, Keyboard und Elektronischer Musik (Computer und eine gute Grundlage für Glockenspiel, Xylophon und Marimbaphon.